10 geheime Sexfantasien von Frauen, die besser sind als 50 Shades of Grey

Illustrated by Anna Sudit.
Du magst denken, du seist nicht verrucht. Kein Stück verdorben. Aber was in den hintersten Kämmerchen deines Gehirns vorgehst, kannst du manchmal gar nicht kontrollieren. Denn wenn es um Erregung, Orgasmen und sexuellen Fantasien geht, ist das menschliche Hirn weit von der intellektuellen Hochburg entfernt, für die wir es sonst so gerne halten.

Geheime erotische Fantasien sind im Übrigen nicht nur normal, sie sind gewissermaßen sogar gesund, weil sie uns erlauben, Wünsche auszuleben, die wir uns im echten Leben nicht eingestehen wollen. Wir können uns den tiefsten Begierden hingeben, und das an einem sicheren Ort: unserem Kopf.

Sexualtherapeut Dr. Marty Klein schrieb in einem Artikel, dass es in langjährigen Beziehungen oft die Aufregung und das beidseitige Begehren ankurbelt, sich die eigenen, geheimen Sexfantasien zu erzählen. Außer der gegenseitigen Erregung kann es außerdem dabei helfen, sich selbst mehr zu öffnen. Selbstverständlich können manche Gedanken aber auch geheim gehalten und allein ausgelebt werden.

Ganz egal, ob allein, zu zweit, zu dritt, mit Dildo, Penis oder Strap-On: Wir möchten sexuelle Fantasien zelebrieren. Einen Versuch dessen starten wir mit den folgenden Slides, in denen uns 14 Frauen anonym von ihren intimsten erotischen Gedanken erzählen.