29 Liebeskomödien, von denen wir einfach nicht genug kriegen

Photo: Moviestore Collection/REX Shutterstock.
Sie ist kitschig, setzt uns rosarote Brillen auf, ist unrealistisch, optimistisch, oft altbacken und eigentlich, ja eigentlich wissen wir ja auch, dass das echte Leben anders aussieht und das ist auch gut so. Aber, und das ist ein großes ABER, manchmal braucht man sie. Die Liebeskomödie. Die gute, alte Schnulze. Mit mal mehr, mal weniger Geist und Witz hilft sie uns dabei, einen überanstrengten Arbeitstag oder einen verkaterten Sonntag zu überstehen. Und manchmal taugt sie einfach als einzig wahres Mittel dazu, ein verlängertes Wochenende mit extra Emotion ausklingen zu lassen.
Außerdem hat sie bestimmt auch schon der ein oder anderen von uns durch eine Trennung geholfen. Weil in uns oft doch noch ein kliiitzekleiner Funke empfänglich für utopische Filmliebe ist, auch, wenn wir das eigentlich nicht wahrhaben wollen. Warum genau das so ist, das ist ein Thema, das Abende füllen könnte.

Fest steht: Wenn da draußen die halbe Welt verrückt spielt, man vor politischen Unruhen kaum mehr Zeit hat, auch nur annähernd zu einem Zen-Zustand zu finden, wenn man sich vor Karriere- und Modelabels, vor Ernährungs- und Lebensstilkategorien kaum mehr retten kann, wenn einem schier alles und jeder über den Kopf steigt – wer ist dann für dich da? Genau. Wahrscheinlich deine besten Freundinnen, deine Mama und deine Lieblingsschnulze.

Und dafür bedanken wir uns, mit dieser Best Of-Liste der romantischsten, tränenreichsten, weltbesten Liebeskomödien.


PS. Wer doch einmal versuchen möchte, am Flughafen durch die Passkontrolle und den Metalldetektor zu kommen, um dem Lieblingsmenschen noch einen filmreifen Heiratsantrag zu machen, dem wünschen wir viel Glück! Bitte nehmt das auf und meldet euch bei uns!