Wieso du während deiner Periode häufiger aufs Klo musst

Der Menstrautionszyklus ist eine der verwirrenderen und manchmal frustrierenden (aber auch ziemlich coolen) Eigenschaften, die ein weiblicher Körper so an sich hat. In diesem faszinierenden Video von Nova beantwortet Moderatorin Anna Rothschild drei große Fragen, die viele von uns sich auch schon das ein oder andere Mal während unserer Periode gestellt haben. Macht euch gefasst auf die geballte Ladung Information, denn man kann gar nicht zu viel über den eigenen Körper wissen.
Mit der zweiten Frage, der sich Rothschild widmet, beschäftigen sich wahrscheinlich besonders viele Frauen. Warum muss ich so häufig auf Toilette, wenn ich meine Tage habe? Dieser Zustand ist schuld daran, dass es sich manchmal fast so anfühlt, als würde dein gesamter Unterleib gegen dich rebellieren. Und zwar zusätzlich zu den üblichen Krämpfen. Verantwortlich sind dafür zwei körpereigene Chemikalien namens Prostaglandis und Progesterone.
Werbung
Prostaglandis signalisiert dem Uterus sich so zusammenzuziehen, dass der Körper die Gebärmutterschleimhaut ausscheiden kann. Teilweise können diese hormonähnlichen Chemikalien auch die daneben liegenden Organe beeinflussen, was dir das Gefühl geben kann aufgebläht zu sein und öfter auf Toilette gehen zu müssen.
Progesterone ist ein natürliches Hormon, dass deine Eierstöcke produzieren. Während deines Zyklus steigt dein Progesteronlevel langsam an und ist am höchsten kurz bevor du deine Periode bekommst. Danach fällt es drastisch ab. Obwohl dieses Hormon auch als das "Schwangerschaftshormon" bekannt ist, hat es einen interessanten Nebeneffekt: es kann zu Verstopfung führen. Wenn das Level also fällt, kann eine Lockerung ausgelöst werden, erklärt Rothschild.
Sie beschäftigt sich außerdem mit wichtigen Themen wie den Bestandteilen des Periodenbluts (Immunzellen, Vaginalsekret, Gebärmutterschleimheut und natürlich echtem Blut) und welche Tiere außer Menschen auch regelmäßig ihre Periode bekommen. Also schaut euch das gesamte Video an, um noch mehr Fakten über die Periode zu lernen. Sie sind so spannend, dass ihr sie bei der nächsten Dinner teilen wollen werdet!
Werbung