7 Materialien, die mit wenig Geld ein exklusives Interieur ermöglichen

Marmor und Messing sind zwar schön, aber wer kann sich das überhaupt leisten? Natürlich würden wir alle gerne die edelsten Stoffe, Steine & Hölzer verwenden, aber man fängt eben klein an. Und wenn es eins gibt, dass Interior-Aficionados perfektioniert haben, dann ist es die Erkenntnis, dass es auf die gute Mischung ankommt. Immerhin hat jeder schon mal einen alten Tisch übernommen, eine bereits eingesessene WG-Küche mit neuen Einzelteilen aufgewertet oder den einen Designer-Sessel neben die Ikea-Couch gestellt. Wir wissen also: Günstig und teuer verträgt sich, man muss es nur gekonnt anstellen.

Eins drauf setzen tun wir jetzt mit Materialien, die das Ganze noch einmal auf die Spitze treiben, denn sie sind verhältnismäßig preiswert bis sehr preiswert, sehen dabei aber wirklich teuer und ungemein gut aus. Ihr werdet sie vermutlich von Baustellen und aus Rohbauten kennen, aber wir inszenieren diese Alleskönnermaterialien hier ganz neu. Schaut euch also einmal an, was sich in den folgenden sieben Slides so verbirgt. Vielleicht ist die ein oder andere Idee für die eigenen vier Wände dabei...

Mehr aus Home