Milo Ventimiglia hat seine ganz eigene Theorie, wer der Vater von Rorys Baby ist

Foto: Rob Latour/REX/Shutterstock.
Auch Milo Ventimiglia hatte sich unter die Gästen der diesjährigen Golden Globes gemischt. Geladen war der ehemalige Gilmore Girls-Darsteller als Cast-Mitglied der Serie This Is Us, die sowohl als bestes Drama, als auch für den Preis der besten Schauspielerin auf der Nominierungsliste stand. Aber auch wenn Milo voranging im Auftrag seines neusten Projekts unterwegs war, blieben natürlich auch Fragen zum Gilmore Girls-Revival nicht aus.

Variety etwa erkundigte sich bei dem Schauspieler, wie er selbst über das heiß diskutierte Ende des Netflix-Reboots denkt: „Was denkst du, wer ist der Vater von Rorys Baby?”

Und Milos Theorie über Rorys Schwangerschaft ist wirklich überraschend. „Ich denke nicht, dass es einer ihrer drei Exfreunde ist”, erklärte der 39-Jährige im Bezug auf die Seriencharaktere Dean, Jess und Logan. „Ich weiß nicht, wer es ist”, fuhr er fort. „So wirklich habe ich mich damit auch noch gar nicht auseinander gesetzt, wer es sein könnte. Es wird mich also genauso überraschen wie alle anderen.”

Interessant. Die Möglichkeit, dass Rorys One-Night-Stand mit Wookie gewisse Konsequenzen nach sich gezogen haben könnte, haben wir bisher jedenfalls noch nicht in Betracht bezogen.
Werbung