Bayrisch ist sexy: Dieses Ranking zeigt die attraktivsten Dialekte Deutschlands

Dating-Apps haben in Zeiten von Smartphones Konjunktur. Dating ist lange kein lokales Phänomen mehr, sondern findet städte- und länderübergreifend statt. Doch welchen Einfluss haben eigentlich regionale Eigenheiten auf unsere Partnerwahl?
Eine Studie der Dating-App Lovoo wollte es wissen und hat bei seinen Usern nachgefragt. Welche Dialekte wirken besonders attraktiv auf uns und welche eher abschreckend? Insgesamt haben über 1000 Nutzer deutschlandweit abgestimmt:

Die attraktivsten Dialekte Deutschlands: Bayrisch & Norddeutsch on top!
1. Bayrisch (22%)
2. Norddeutsch (20%)
3. Berlinerisch (15%)
Die unattraktivsten Dialekte Deutschlands – Sächsisch ist unsexy
1. Sächsisch (35%)
2. Bayrisch (21%)
3. Schwäbisch (8%)
Die Mehrheit der Frauen in Deutschland findet Norddeutsch am attraktivsten
Werbung
Männer ranken Bayrisch ganz oben auf ihrer Liste
Eigener Dialekt wird bevorzugt!
Die Ergebnisse zeigen, dass die Teilnehmer generell ihren eigenen Dialekt am attraktivsten einschätzen. Dies zeigt sich vor allem bei Bayern und Hamburg: Über die Hälfte der aus Bayern stammenden Teilnehmer (57%) findet auch Bayrisch am attraktivsten. Auch die Hamburger scheinen in ihren Dialekt verliebt. Ganze 61% geben hier Norddeutsch als attraktivsten Dialekt an.
Werbung