Endlich gibt es eine Frida Kahlo Emoji-Kollektion

Frida Kahlo gilt als eine der bekanntesten Malerinnen des 20. Jahrhunderts, auch wenn sie erst postum die verdiente Anerkennung erhielt. Die mexikanische Künstlerin hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter auch 55 Selbstporträts, die ihr turbulentes und von schwerer Krankheit gezeichnetes Leben dokumentieren. Weil sie eine unermüdliche Kämpferin war, wurde sie zu einer Ikone der weiblichen Emanzipation.
Nun hat Sam Cantor, ein Galerist aus Los Angeles, eine Frida Kahlo Emoji-Kollektion entworfen. Rund 160 Emoticons haben es in die Auswahl geschafft, die in Kooperation mit der Frida Kahlo Corporation entstanden ist. Cantor hat zuvor auch schon Emojis von Andy Warhol, Vincent Van Gogh und Jean-Michel Basquiat kreiert. Die Fridamojis sind ab sofort im Apple Store erhältlich:
Werbung
Werbung