Luke's Diner gibt es jetzt als Lego-Set – und so detailgetreu sieht es aus

Für Gilmore Girls-Fans sind harte Zeichen angebrochen, denn zunächst ist keine Fortsetzung der Erfolgsserie geplant. Aber was ist nicht ist, kann ja noch werden! Zumindest ist jetzt aber ein neues Projekt in Planung, das (und da sind wir uns sehr sicher) euch gefallen dürfte.
Demnächst soll es eine der wichtigsten Gilmore Girls-Kulissen als Lego-Set geben. Na, und um welches Setting handelt es sich wohl? Richtig, es geht um den sagenumwobenen Coffee Shop Luke’s Diner, der zu den wichtigsten Dreh-und Angelpunkten der Serie zählt. Man könnte auch sagen: Er ist das zweite Wohnzimmer von Lorelei, Rory und Lukas.
Auf der Seite Lego Ideas können Vorschläge für neue Lego-Produktionen eingereicht werden. Wenn sie genug Supporter finden, steht die Chance gut, dass sie produziert werden. Der Nutzer Rainer Zufall ist offensichtlich großer Gilmore Girls-Fan und zollt der Serie mit seinem detailgetreuen Entwurf von Luke’s Diner Tribut – von der antiken Kasse bis zur Glasglocke, unter der sich das süße Gebäck befindet, wurde bei der Konstruktion wirklich alles bedacht. Passend zum Set wurden selbstverständlich auch die Protagonisten der Serie mit einbezogen.
Werbung
Damit das Gilmore Girls Lego-Set allerdings auch im Handel käuflich zu erwerben sein wird, braucht es eure Unterstützung – und zwar mindestens 10.000 Likes. die innerhalb von 600 Tagen erreicht werden müssen. In Anbetracht der riesigen Gilmore Girls Fan-Gemeinde dürfte das vermutlich aber kein Problem werden. Hier könnt ihr das Projekt unterstützen.
Werbung