Macaulay Culkin hat einen neuen Haarschnitt & ist kaum wiederzuerkennen

Macaulay Culkin, berühmt geworden durch seine Rolle als Kevin McCallister in Kevin – Allein zu Haus, gehört zu den Prominenten, die über die Jahre hinweg regelmäßig von sagenumwobenen Gerüchten begleitet werden und mit genauso absurden Schlagzeiten auf sich aufmerksam machen.
Wofür Culkin nicht bekannt ist, ist sein frisches Aussehen. Zugegebenermaßen war der Schauspieler und Musiker in den vergangenen Jahren häufiger wegen seiner Drogenexzesse und radikalen Gewichtsabnahmen in den Medien zu sehen. In der letzten Zeit wurde Culkin vermehrt mit eingefallenen Wangen, Augenringen und einer rockigen Langhaarfrisur gesichtet. Weshalb wir umso überraschter waren, als über das vergangene Wochenende online plötzlich Headlines erschienen, die sich darauf bezogen, wie gut und wohlauf Culkin plötzlich aussehe.
Werbung
Wer gerade kein Bild vor Augen hat, wie der mittlerweile 36-Jährige bisher aussah, hier ein Beispielfoto:
Foto: Robert Kamau/GC Images/Getty Images.
Was sich unter Hut und Sonnenbrille verbirgt, weiß niemand so genau.
Nun aber zur großen Offenbarung – ready? Bitte schön:
Photo: Splash News
Äh. Hallo, Macaulay! Würden wir ihn nicht an seinem Signature-Nagellackrest erkennen, wüssten wir vielleicht gar nicht, dass er es ist. Die kurzen Haare, die Brille, der gesunde Teint – wie frisch aus dem Urlaub!
Natürlich hat auch die Twitter-Welt mit den euphorischen Stellungnahmen nicht auf sich warten lassen:
„Ich hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde, aber Macaulay kann gerne mal....“ – @nycadventures
„Ist es okay, Macaulay Culkin heute heiß zu finden, weil VERDAMMT NOCHMAL!!“ – @josafiend
Was hinter dem Makeover steckt, ob es einen radikalen Lifestyle-Wandel stattgefunden hat, können wir nicht sagen. Aber wir halten die Augen und Ohren weiter offen – und wünschen es uns für den Mann, der unser aller Kinderidol war.
Was dich noch interessieren könnte: