Mit diesen simplen Tricks hat eine Interior-Expertin meine Wohnung verwandelt

Hohe Decken, Stuck, Flügeltüren: Hereinspaziert bei Refinery 29’s Branded Content Manager, Helen, die uns Einblick in ihr Berliner Zuhause gewährt. Für sie gehen Kreativität und ein Gespür für Mode Hand in Hand mit der Passion sich zu Hause schön einzurichten. In ihrer hellen, freundlichen Altbauwohnung im Prenzlauer Berg hat eine Interior-Expertin zusammen mit DEPOT der Wohnung ein weihnachtliches Make-Over verpasst. Wir zeigen euch in Vorher-Nachher Fotos, wie ihr mit simplen Tricks einen absoluten Wow-Effekt erzielt und wie eure Wohnung ganz schnell gemütlich und weihnachtlich wird.
Foto: Sascha Hilgers
Foto: Sascha Hilgers
Lampe, goldener Korb, dunkelgrüner Sitzpouf, Teelichter, goldenes Tablett, durchsichtige Vasen, Dekoblumen, silberne Kerzen, mintgrüne Kissen aus Cord, Glitzerkissen, schwarze Windlichter, Bonbonglas, Lichterkette von DEPOT .
Werbung
Wie kann man schnell einen gemütlichen, weihnachtlichen Effekt erzielen?
In erster Linie natürlich durch Licht. Bei mir brennen immer Kerzen im Winter, das sorgt für Harmonie und Ruhe. Bei Lampen ist es total wichtig, dass sie keine Bahnhofsatmosphäre erzeugen, sondern warmes Licht abgeben. So wirkt eine Wohnung sofort gemütlich. Wichtig finde ich auch Kissen in unterschiedlichen Farben, Größen und Materialien. Sie lassen es sofort wohnlich wirken. In meinem Wohnzimmer befindet sich ein altrosanes Sofa aus Samt, darauf mixe ich Kissen aus Stoff, Jacquard und Cord. Die Farben der Kissen variieren je nach Laune und Jahreszeit.
Helen, was sind deine Interior Must-haves für die Weihnachtszeit?

Kuschelfell - ich finde es so gemütlich morgens aufzustehen und meine Füße auf einen flauschigen Fellteppich zu stellen. Außerdem ist er so vielfältig einsetzbar - vorm Bett, auf einem Stuhl, im Sessel oder auf dem Sofa. Ein echter Allrounder, nicht nur zu Weihnachtszeit.
Teelichter und Windlichter - in klein und groß. Die schwarzen, brusthohen Windlichter, die wir in meinem Wohnzimmer drapiert haben, geben ein tolles, raumflutendes Licht ab. Im Frühling nutze ich sie einfach weiter ohne Kerze und stelle eine schöne Pflanze rein.
Kissen aus Cord - super weich und kuschelig, das Material lässt es sofort winterlich gemütlich wirken.
Goldenes Besteck - mattes, goldenes Besteck hat es mir total angetan. Es ist ein echter Eye-Catcher für die Weihnachtstage, aber auch darüber hinaus ist es bei Anlässen wie Geburtstagen, Silvester, oder einem Dinner zu zweit immer etwas Besonderes. Es verleiht der Tischdeko sofort einen edlen Touch. Besonders schön wirkt es auf Tischdecken in dunklen Grautönen.
Werbung
Was darf in deiner Wohnung nie fehlen?
Frische Blumen! Und dazu passenden Vasen in allen Farben, Formen und Größen. Durch die Farbe der Blumen und die Form und Farbe der Vase kann man einen Look sofort total verändern.
Foto: Sascha Hilgers
Goldbesteck, Weingläser, Bonbonglas, Vasen, Teller, Servietten, weiße Dekoblumen, Tannenzapfen, Kerzenständer, Kerzen von DEPOT.
Welche Deko-Elemente würdest du deiner besten Freundin zu Weihnachten schenken?
Da meine beste Freundin gerade von München nach Berlin gezogen ist und dabei ist, sich einzurichten, ist das eine ziemlich gute Frage. Ich würde ihr wahrscheinlich etwas schenken, was sie wirklich dringend braucht und von dem ich weiß, dass es ihr noch fehlt. Zum Beispiel Weingläser oder das tolle Goldbesteck, das ich so mag, damit sie direkt ein paar schöne Dinge für ihre Grundausstattung hat und für unsere Mädelsabende natürlich. Der dunkelgrüne Sitzpouf ist auch ein tolles Geschenk, da ihr noch Sitzgelegenheiten fehlen.
Was hat dir am weihnachtlichen Makeover besonders gefallen?
Ich war total beeindruckt, dass DEPOT neben tollen Dekoartikeln auch Möbel anbietet. Es gibt wirklich eine riesige Auswahl an Lampen, Tischen, Stühlen, sogar Bettwäsche, die dazu verholfen haben, die Wohnung weihnachtlich zu stylen bzw. diese Artikel auch noch über die Weihnachtszeit hinaus zu verwenden.
Foto: Sascha Hilgers
Stuhl, Schaffell, mintgrünes Kissen aus Cordstoff, Weihnachtskugeln von DEPOT 
Foto: Sascha Hilgers
Bettwäsche, Kissen, schwarzer Nachttisch, Leiter, Lichterkette, goldenes Tablett, Vasen, Teelichter, Zeitungsständer von DEPOT.