Endlich gibt's die erste Preview auf das neue Label von H&M

Die Vorfreude steigt. Seitdem H&M im März angekündigt hat, dass im Herbst die neue Tochter-Kette Arket launchen wird, warten wir sehnsüchtig auf Bilder und Informationen zum Brand. Jetzt gibt es endlich ein Zuckerstückchen für alle, die heißhungrig sind auf die erste Kollektion. „Minimalistisch, zeitlos, skandinavisch, frisch und modern" soll es laut Pressemitteilung werden. Das bestätigen die frischen Detailshoots und Freisteller.
Klassische Schnitte werden zeitgemäß interpretiert. Die Farbpalette reicht von gedeckten Tönen über helle Nuancen bis hin zu knalligen Highlights. Hochwertige Materialien gestalten langfristig Lieblingsstücke und schaffen ein angenehmes Tragegefühl. Raffungen, Schnürungen und Kontrastnähte machen die Stücke von Arket subtil zu Favoriten im Kleiderschrank. Die erste Preview könnte trendbewusste MinimalistInnen in Entzücken versetzen. Wir sind jedenfalls angetan. Bis August müssen wir uns übrigens noch gedulden. Dann eröffnet der erste Store in der Regent Street in London sowie der Onlineshop für 18 Märkte weltweit. München bekommt dann im Oktober die erste Arket-Filiale.
Werbung