Mit diesen Experten-Tricks strahlt der Teint noch lange nach dem Urlaub

Illustration: Mallory Heyer.
Mitten im Hochsommer muss die Haut diverse Strapazen über sich ergehen lassen. Chlorwasser trocknet sie aus, Sonnenstrahlen greifen sie an und nebenbei ist sie damit beschäftigt uns abzukühlen. Pickelchen, Schuppen und rote Stellen sind da vorprogrammiert. Hinnehmen muss man diese Teint-Problemchen aber noch lange nicht.
Jana Pákozdi kennt als Kosmetikerin, Heilpraktikerin und psychologische Beraterin die Schäden, die der Sommer auf der Haut anrichten kann. In ihrem Studio Haut & Sein findet sie mit Bedacht und Ruhe in Berlin individuelle Lösungen für ihre Kund*innen. Doch es muss nicht unbedingt ein teures Facial sein. In unserem Interview verrät Pákozdi, wie einfach und günstig der Weg zum Urlaubsteint bis in den Herbst sein kann.
Werbung
Welche Beautybehandlungen kann man machen, wenn es draußen heiß ist?
An heißen Tagen empfinden sind meine Räumlichkeiten ein Ort des Rückzugs vor dem Lärm und der Hitze der Stadt. Im Sommer benötigt die durstige Haut eine sehr feuchtigkeitsintensive Behandlung. Meine Facials sind wohltuend erfrischend und helfen auch sonnenbeanspruchter Haut, den Säureschutzmantel wieder aufzubauen. Einige meiner Kunden haben zu Unreinheiten neigende Haut. Das kann besonders an heißen Tagen noch problematischer werden, da die Haut mehr Fett produziert.
Hohe Temperaturen begünstigen die Entstehung von Propionibakterien, die zu Mitessern und Pickeln führen können. Mein Rezept ist ein auf die Haut zugeschnittenes Repertoire von pflegenden Behandlungen unter Verwendung zu 100 Prozent reiner und natürlicher Produkte, frei von Parabenen und Mineralölen. Nach eingehender Diagnose und Beratung erfolgt eine lindernde Behandlung, die Reizungen und Rötungen minimiert und die Poren und damit das Gesamtbild der Haut verfeinert. Ein besonderes Highlight ist ein sanftes Tiefenpeeling mit zarten Bürstchen in zwei Phasen. Dazu verwende ich eine tiefenreinigende Paste, die unter anderem als Bestandteil entzündungshemmendes Zink beinhaltet. Selbst sehr empfindliche Haut wird beruhigt und fühlt sich wieder zart an.
Was regeneriert die Haut nach dem Urlaub?
Aufgrund der starken Erwärmung der Schichten der Epidermis und der hohen Energie der UV-Strahlen nimmt der natürliche Verlust an hauteigener Feuchtigkeit zu. Nach ausgiebigen Sonnenbädern im Urlaub ist die Haut meist sehr trocken und nicht selten gereizt. Sie benötigt jetzt viel Feuchtigkeit. Hochwertige After-Sun-Produkte können dabei helfen, den Hydrolipidmantel auf der Oberfläche wiederherzustellen. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass die Bräune länger erhalten bleibt.
After-Sun-Produkte basieren auf stark wasserhaltigen Öl-in-Wasser-Emulsionen. Sie wirken angenehm kühl und ziehen schnell ein. Dabei sollte der Lipidgehalt nicht zu gering sein, damit die der Haut zugeführte Feuchtigkeit nicht wieder verdunstet. Menschen mit zu Unreinheiten neigender Haut sollten keine Fette und Emulgatoren auf die Haut auftragen, da diese zu Hautreaktionen führen können. Es sollte immer auf eine ausreichende Trinkmenge geachtet werden. Täglich sind zwei bis drei Liter empfehlenswert. Wasser unterstützt die Entgiftung und sorgt für einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt.
Werbung
Welche Pflege eignet sich im Sommerurlaub?
Im Sommer ist eine Hautpflege mit Sonnenschutz das Wichtigste. Der ist spätestens mit Frühlingsbeginn angesagt. Unsere Haut verfügt über einen körpereigenen Sonnenschutz, der je nach Helligkeit der Haut mehr oder minder ausgeprägt ist. Je nach Hauttyp beschränkt sich die natürliche Schutzfunktion auf die ultraviolette UV-A- und UV-B-Strahlung. Außerdem gibt es noch die kurzwellige und besonders schädliche UV-C-Strahlung. Eine in unseren Breitengraden intakte Ozonschicht filtert letztere heraus.
Leider wird die Wirkung der UV-A- und UV-B-Strahlung häufig unterschätzt – zum Beispiel dann, wenn wir an einem leicht bedeckten Frühlingstag eine Fahrradtour machen. Da reicht ein Tagespflege-Produkt mit Lichtschutzfaktor (LSF) 15 oder 30 nicht, da sie nicht vor UV-A-Strahlung schützen, die sich besonders negativ auf das Hautkrebs-Risiko und die vorzeitige Hautalterung auswirkt.
Illustration: Mallory Heyer.
Was kann man mit kleinem Budget tun?
Hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit führen zu einer verstärkten Schweißbildung. Der Körper ist ständig dabei, sich abzukühlen, wodurch wiederum die Haut fettiger wird. Das kann zu Unreinheiten führen. Deshalb ist es sehr wichtig, die Haut täglich nach dem Sonnenbaden sanft aber gründlich zu reinigen. Basis der Hautpflege im Sommerurlaub ist in jedem Falle eine Sonnenschutzpflege mit ausreichendem Lichtschutzfaktor. Sonnenmilch und Sonnencreme sollten nicht zu sparsam aufgetragen werden. Nach dem Sonnenbaden empfehle ich eine After- Sun-Creme.
Welche Routinen hast du persönlich, die keinen Cent kosten?
Eine gesunde Lebensweise gehört elementar dazu. Seit vielen Jahren jogge ich mehrmals in der Woche. Ich rauche nicht, trinke viel Wasser und wenig Alkohol. Eine positive Lebenseinstellung ist das andere. Sie wirkt sich auf das seelische Wohlbefinden wie auch die persönliche Ausstrahlung aus: Die Haut ist Spiegel der Seele. Ein mit sich und dem Leben im Einklang befindliches Inneres strahlt nach außen – im wahrsten Wortsinne bis in die Poren der Haut.
Werbung
Deren Gesundheit wird von der Psyche nicht weniger mitbestimmt als von physiologischen Aspekten. Jeder Mensch muss eigene Wege gehen und benötigt einen ganz individuellen Mix an Zutaten. A + B mag für den einen C ergeben. Dass diese Rechnung auch für einen anderen Menschen aufgeht, ist aber eher unwahrscheinlich. Vieles vermeintlich Wichtige erweist sich als absolut entbehrlich. Was uns auf den ersten Blick ganz nebensächlich erscheint, kann für unser persönliches Glück sehr bedeutsam sein. Es gilt, den eigenen Blick zu weiten, neugierig auf sich selbst zu sein und dem Glück womöglich eher auf Abwegen denn auf ausgetretenen Pfaden über den Weg zu laufen. Wer auf diesem Weg zu einem inneren Strahlen findet, der wird auch zu unübersehbarem äußeren Glanz gelangen, den kein Pflegeprodukt zu geben fähig ist.
Was dich außerdem interessieren könnte: