Bondage ist unser neuer Modefetisch - die 11 schönsten Teile mit Schnürung

Wir verraten euch jetzt unser kleines Geheimnis. Denn auch wir haben einen Fetisch. Bondage ist es, wovon wir nicht genug bekommen können. Schnürungen, Raffungen und Knoten haben uns den Kopf verdreht. Natürlich handelt es sich um einen reinen Modefetisch, was habt ihr denn gedacht? Wir müssen zugegeben, wir haben vorher nicht so sehr darüber nachgedacht, dass ein paar Ösen an der richtigen Stelle, kombiniert mit Kordel und Schnüren, aus schlichten Basics spannende Upgrades und Looks zaubern können. Es gibt nun also kein Halten mehr und wir leben ganz hemmunglos unser Verlangen nach Irrungen und Wirrungen aus. Wir schnüren unsere Röcke und die Säume unserer Jeans. Die Seile wandern unsern Körper entlang, quer über unsere Taille und als Raffungen um die Schultern. Befreiend, statt einengen ist die Devise. Und egal ob Kordel, Ripsband oder Seil, alles ist erlaubt und das schöne ist, dass man für innovative Teile und interessant umgesetzte Schnürungen nicht immer sein Sparbuch anbrechen muss. Hier entlang bitte für Fifty Shades of Schnürungen.