Hui oder pfui? Der neueste Food-Hype sind Eisburger!

Foto/Instagram: @teeram
Eigentlich ist es ja so, dass man Foodtrends kaum scheiße finden kann – was gibt es schließlich Geileres als Essen? Eben! Manchmal kommen dann aber komische Kreationen um die Ecke, an deren Vorstellung und womöglich Geschmack man sich erstmal gewöhnen muss. Der neueste, heiße – oder eher kalte – Scheiß sind Eisburger. Also Burger aus Eis. Kann man machen, muss man aber auch nicht, oder vielleicht doch?
Den Eisburger gibt es Momentan bei Baseburger in Bochum und scheint sich dort großer Beliebtheit zu erfreuen. Außen getoasteter Brioche Bun, innen fancy Eissorten, Schokoladenstücke und zuckersüße Saucen – und alle so: Sabber. Irgendwie klingt der Trend dann auch gar nicht mehr so verkehrt, ist es ja eigentlich nichts anderes als eine andere Version von Waffeln oder Crêpes mit Eis und Scheiß. Ist also nur eine Frage der Zeit, bis sich der Foodtrend in Deutschland ausweitetet.
Werbung

#baseburger #bochum #iceicebabyburger #qualitytimewithbae

A post shared by 80's baby 🌿 🍉 🍓 (@maxkrs88) on

Hunger? Das könnte dich auch noch interessieren:
Werbung