7 kreative Rezeptideen für den etwas anderen Gin & Tonic

Gin wird seit einiger Zeit hoch gehandelt – so sehr, dass der 11. Juni kürzlich zum Internationalen Tag des Gin ernannt wurde.

Unsere Lieblingskreation ist und bleibt ein Gin Tonic: die perfekte Mischung aus bitter und süß, auf groben Eiswürfeln, mit dem leichtblauen Schimmer eines Indian Tonics. Es ist ein Drink fürs ganze Jahr, der jedoch bei Hitze mehr erfrischt als jeder andere Drink.

Die Tage, an denen jedoch eine einfache Scheibe Zitrone oder Limette ausgereicht hat, sind vorbei; viele Bars bieten mittlerweile Zusätze von Grapefruit bis Rosmarin an. Wenn du nach etwas exotischerem suchst, haben wir in der folgenden Galerie einige gut recherchierte G&T-Twists zusammengestellt.

Soweit nicht anders angegeben, handelt es sich bei jedem Drinkrezept um 50ml Gin und 200ml Tonic – diese Mengen sind selbstverständlich je nach Geschmack anzupassen. Und bitte keine Scheu davor, das Glas bis zum Rand mit Eis zu füllen – das verhindert zu schnelles Schmilzen und hält die Drinks länger kalt. Also dann: prost!