H&M Studio zeigt, wie Funktionskleidung im Herbst nach High Fashion aussieht

Das Ende des Sommers würden wir natürlich niemals herbeisehnen und trotzdem langweilt spätestens Mitte August wirklich jedes noch so hübsche, luftige Kleidchen. Von Jeansshorts ganz zu schweigen. Zum Glück sind die Stores schon bereit für unsere heimlichen Gelüste nach Saisonwechsel und H&M präsentiert heute die neue Studio-Linie für den Herbst.
Gedeckte Farben, wärmende Materialien und übergroße Silhouetten nehmen uns direkt mit in die kältere Jahreszeit - und das ist gar nicht weiter schlimm. Denn im neuen Lookbook kommt die Outerwear mit vielen Elementen typischer Funktionskleidung daher. Frostbeulen adé! Tunnelzug, Kapuze oder Steppjacken sehen bei H&M Studio aber nicht nach Wanderausflug oder Arktisexpedition sondern nach High Fashion aus. Das haben wir dem unerwarteten Stilmix und diversen super eleganten Details zu verdanken. Besonders die Capes und Mäntel haben es uns angetan. Jetzt haben wir keine Angst mehr vorm nächsten Kälteeinbruch!
Was dich außerdem interessieren könnte: