Katjas Geschichten aus 1001 Warenkörben: Was ich shoppen will & tatsächlich bestelle

Verrückt, was so ein Saisonwechsel im Browser, Kleiderschrank und auf dem Bankkonto anrichten kann. Nachdem ich im Winter so gut wie gar nichts geshoppt habe und auch das Bedürfnis danach gen Null ging, habe ich momentan ständig mindestens 26 Tabs offen. Und hinter der Hälfte verstecken sich prall gefüllte Warenkörbe. Nachdem die Do Nothing Club-Cap gerade am Pool schon im Dauereinsatz war, frage ich mich in dieser Woche, ob ich wirklich neue Slingbacks brauche und ob meine neue Tasche lieber aus Korb oder pinkfarbenem Leder sein sollte. Prada tritt gegen das neue Label Nannacay an.
Welche Teile mich momentan in Versuchung führen, seht ihr in meinen neuen Geschichten aus 1001 Warenkörben!