Star-Piercer haben uns die größten Trends 2018 verraten

Maria Tash testet in ihren drei Studios in New York, London und Rom ständig neue Piercing-Trends und hat uns ihre Favoriten für das kommende Jahr verraten. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Piercerin und Schmuckdesignerin und weiß genau, welche Stellen es in den Beauty-Zeitgeist schaffen werden.
Genauso wie Brian Keith Thompson, der schon Stars wie Jennifer Lawrence, Beyoncé, Emma Stone und FKA Twigs piercen durfte. Er sagt ganz klar, dass die Nachfrage nach Nippelpiercings abgenommen hat, Bauchnabel- und Septumpiercings sind immer noch gefragt, die Lippe als Stelle total out, genau wie Dermal Anker. „2018 wird das Jahr des Ohres! Das Snug, alle Arten von Läppchen-Piercings und Konstellationen aus vielen einzelnen Schmuckstücken werden voll im Trend liegen.”
Wie das genau aussehen wird, zeigen wir dir in der Slideshow.
Hier findest du weitere Piercing-Themen zur Inspiration: