Please upgrade your browser for the best Refinery29 experience. Read more.

Saved! Access Favorites in your account profile. Removed from my favorites

Raspelkurz bis Rapunzelmähne: Diese Frisuren passen zu deiner Gesichtsform

  1. Starten

    TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    Während einige von euch sicherlich schon die perfekte Frisur gefunden haben, gestaltet sich die Suche bei anderen als regelrechte Aufgabe fürs Leben. Kein Wunder, denn wie soll man sich zwischen den vielen fabelhaften Möglichkeiten vom Pixie über den Bob bis hin zur Löwenmähne auch entscheiden? Immer mal etwas Neues auszuprobieren, ist schließlich auch nicht schlecht. Und dann wäre da noch der allseits bekannte Fakt, dass man sowieso immer gerne das hätte, was man gerade nicht hat. Wer kennt es nicht?

    Abgesehen von dieser emotionalen Sichtweise kann man das Haarproblem aber auch einfach mal ganz rational angehen. Wie das funktioniert? Indem man herausfindet, welche Frisur am besten zur eigenen Gesichtsform passt. Denn auch, wenn man sich mit seinem Haarschnitt letztendlich nur wohlfühlen sollte, gibt es da ein paar hilfreiche Stylingregeln fürs Köpfchen. Die besten Tipps haben wir in der Slideshow für euch zusammengefasst.

    So bestimmst du deine Gesichtsform:

    Um den ersten Schritt Richtung Traumfrisur zu gehen, müsst ihr also erst einmal eure Gesichtsform bestimmen. Dafür die Haare streng zurückbinden und gegebenenfalls den Pony mit einem Haarband aus der Stirn nehmen. Anschließend die Hände entlang des Haaransatzes anlegen und schon seht ihr, ob euer Gesicht oval oder rund, eckig, herzförmig oder länglich ist.


    Slideshow starten
  2. TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    0 of 5
  3. TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    1 of 5
  4. TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    2 of 5
  5. TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    3 of 5
  6. TEILEN

    kommentare
    Alle Bilder
    4 of 5