4 Sexstellungen zum Entspannen, wenn der Penis auf den ersten Blick zu groß erscheint

Ich hatte eine Affäre mit einem Mann, der einen riesigen Penis hatte. Am liebsten mochte er es von hinten. Und er ging wirklich hart zur Sache – was mir in der Regel sogar gefiel. Das maßgebende Detail, das mich diesmal davon abhielt, war jedoch sein Penis: Er war fast 23 cm lang und hatte einen Umfang von 16,5 cm.
Ich lass das erstmal sacken.
Nachdem wir das erste Mal Doggystyle ausprobiert haben, hatte ich Schmerzen und, ja, es hat geblutet. Dr. Timaree Schmit bestätigt: gar nichts Ungewöhnliches nach der Penetration durch einen so großen Penis. Harter Sex von hinten ist da scheinbar nicht die beste Wahl, wenn man solche schmerzhaften Erfahrungen vermeiden will. „Die Hündchenstellung ermöglicht sehr tiefes Eindringen und somit auch starke Penetration, die potentiell wehtun kann“, so Dr. Schmit. „Außerdem wird dem Empfänger dabei ein großer Teil der Kontrolle über den Bewegungsablauf und die Intensität weggenommen.“
Natürlich kann eine Vagina sich dehnen – wir Frauen können immerhin ein Kind aus uns herauspressen. Man muss nur die richtigen Stellungen finden, mit denen der Akt so angenehm wie möglich gestaltet werden kann. Ein paar dieser Positionen findet ihr in den folgenden vier Slides – nur genug Gleitgel her, Hände und Körper beim Vorspiel aufwärmen, und ihr könnt loslegen.

Mehr aus Sex & Relationships