Im Sommer nicht ohne... Das sind die Essentials von Sofia von Matiamu

Photo: Eye Candy
Langsam gibt es wirklich gar keine Ausrede mehr, um nicht in Urlaubsstimmung zu sein. Die Sonne strahlt, die Sommerkollektionen sind schon fast im Sale und die Reiseplanung ist mindestens fortgeschritten. Deswegen geht unsere kleine Sommerreihe heute in die dritte Runde. Nach Aylin König und Farina Opoku von Nova Lana Love verrät uns Sofia von Matiamu, was ihre Sommer-Essentials sind, wo es die schönsten Strände gibt und was sich immer in ihrer Basttasche versteckt.
Wonach riecht für dich der Sommer?
Der Sommer riecht für mich nach Zitrus und Frische.
Was ist dein liebster Strand weltweit?
Als Griechin gefallen mir natürlich einige Strände in Griechenland, aber um ehrlich zu sein, gibt es in Cape Town die besten Strände und die beste Atmosphäre dazu. Camps Bay und Hout Bay Beach gefallen mir zum Beispiel extrem gut, weil ich dort auch wirklich abschalte.
Werbung
Auf welche Haarprodukte kannst du jetzt nicht verzichten?
Für mich ist es super wichtig, dass ich das richtige Haarshampoo immer dabei habe. Da ich eher dickes Haar habe, ist das richtige Shampoo absolut wichtig für mich. Ansonsten bin ich recht unkompliziert mit meinen Haaren.
Wie schützt du dich vor der Sonne?
Ich bin da nicht ganz so anfällig wie viele. Von daher benutze ich ganz normale Sonnencreme von verschiedenen Herstellern mit einem mittleren Sonnenschutzfaktor.
In welchen Momenten trägst du Fiesta Carioca?
Gerne abends im Ausland oder Urlaub, wenn es zum Essen oder auf eine Veranstaltung geht.
Was war dein schönster Sommermoment im vergangenen Jahr?
Oha, ich habe generell so viele schöne Momente, dass ich wirklich nicht sagen kann, welcher am besten war. Neuseeland, Bali und Los Angeles waren unglaublich, aber auch viele Ziele in Europa. Ich freue mich immer, wenn ich irgendwo, bin wo es schön ist und ich ins Meer springen kann.
Was ist dein Lieblingseis?
Schokolade auf jeden Fall!
Welches Accessoire darf nie in deiner Strandtasche fehlen?
Mein Handy ist natürlich immer dabei, ansonsten ein gutes Buch, eine Sonnenbrille und mehr nicht.
Bist du am Meer komplett entspannt oder hattest du schon mal Probleme damit dich in Swimwear zu zeigen?
Ich habe gar keine Probleme mit Swimwear und füle mich am Meer immer großartig.
Welchen Tipp für mehr Selbstbewusstsein kannst du unseren Leserinnen geben?
Der beste Tipp: Egal was passiert im Leben, achte darauf, dass du immer du selbst bleibst!
Werbung