Echte Menschen, echte Streetstyles: Das trägt die kreative Elite Berlins!

Für Tausende von Studentinnen in Deutschland gibt es wohl kaum etwas Alltäglicheres als den regelmäßigen Gang der Uni. Und auch wenn viele von ihnen ab und an versucht sind, sich in der Jogginghose zur Vorlesung zu schleppen, schaffen es die meisten doch, einen ziemlich gelungenen Look für den langen Tag zwischen Hörsaal, Bibliothek und Mensa zusammenzustellen.

Den Beweis dafür liefern uns heute die Studentinnen der Berliner Universität der Künste, auch als UdK bekannt. An der größten Kunsthochschule Europas studiert die kreative Elite Berlins und zeigt sich modisch von ihrer entspannten bis experimentierfreudigen Seite. Oft bekommt man typisches Schwarz zu sehen, mitunter werden Wasserflaschen als Accessoires eingesetzt oder aber der Look wird mit bequemen, aber schrecklich angesagten Flatforms aufgewertet.
Nach den echten Streetstyles vom Mauerpark und vom Berghain hat Fotografin Britt Tina Margaretha nun die lässigsten Looks der Studentinnen der UdK eingefangen. Klickt euch durch unsere Slideshow!