5 großartige Reiseziele, die dich nach einer Trennung ablenken

Trennungen gehören leider fast ausnahmslos in die „kommt niemand dran vorbei“-Kategorie. Die Enttäuschung, die Trauer, die Wut, die damit einhergehen, aber auch die Erleichterung, die eine Trennung mit sich bringt.
Unmittelbar nach einer Trennung – oder eigentlich nach jedem tieferen Einschnitt ins Leben – gibt es meist zwei Arten von Menschen: diejenigen, die sich kopfüber in Arbeit stürzen, und die anderen, die eine wochenlange Pause auf dem Sofa mit wechselndem Besuch der BFFs samt Lieblingsessen brauchen. Diejenigen, die sich komplett umstylen lassen und direkt im Fitnessstudio anmelden, und andere, für der Schlafanzug fortan erst einmal zum Tages- und Nachtoutfit wird.
Was jeder dieser Charaktere gebrauchen könnte? Eine Reise. Denn während Zeit die Wunden zwar definitiv heilt, ist es ein Trip ins Fremde, der dem ganzen Prozess zumindest einen kleinen Kickstart geben und ihn beschleunigen kann.
Der Tod einer Beziehung ist somit nur eine offene Tür, die sich als schweres Tor ausgibt. Eine Möglichkeit, die sich etwas verhalten gibt. Wir haben für euch die 5 tollsten Reiseziele herausgesucht, in die ihr wunderbar alleine reisen, einen Tapetenwechsel erleben und euch ablenken könnt.