10 Orte, an denen du zur BFW die coolsten Streetstyle-Stars spotten kannst

Was früher Schauspieler und Models waren, sind heute auf der Fashion Week die Influencer und Blogger. Sie sitzen inzwischen selbstverständlich in den ersten Reihen der Shows und nehmen uns via Instagram und Snapchat mit auf den Trubel. Gleichzeitig sind sie dadurch für viele auch viel nahbarer und persönlicher, als die Stars von der Leinwand.
Dennoch laufen wir ihnen nicht tagtäglich über den Weg. Daher eignet sich die Fashion Week in Berlin ganz hervorragend, deinen Social Media Crushes zu begegnen. Eine Woche lang wird die Hauptstadt nämlich zum wahren Sammelbecken für jeden, der in Sachen Mode und Lifestyle was auf sich hält, schließlich gilt es, den Anschluss nicht zu verlieren, oder? Berlin ist groß, mögen jetzt einige von euch unken, aber lasst euch gesagt sein: Berlin ist ein Dorf.
Werbung
Es gibt die cool Spots, die angesagten Lunchplaces, die hippesten Bars und natürlich die Orte, an denen während der Fashion Week die Mode stattfindet. Und das sind auch die Orte, an denen ihr den Ladies (und auch Boys) über den Weg laufen könnt. Wer also schon immer seinen inneren Stalker heraus lassen wollte, für den haben wir hier mal die Orte jenseits vom Soho House aufgetan, an denen sich das Who is Who des Modebusiness sammelt. Diese Liste gilt übrigens nicht nur während der Fashion Week, sondern im Prinzip das ganze Jahr über. Denn, wie eingangs schon erwähnt, Berlin ist eigentlich ein kleines, süßes Dorf.
1. Kaufhaus Jahndorf
Fangen wir mit dem Ort an, die während der Fashion Week natürlich auf der Hand liegt. Das Kaufhaus Jahndorf ist offizieller Schauenplatz der Mercedes Benz Fashion Week. Hier tummeln sich die Besucher und da ist mit Sicherheit das ein oder andere bekannte Gesicht dabei.
Kaufhaus Jahndorf, Brunnenstrasse 19-21, 10119 Berlin
2. Arenagelände (SEEK & BRIGHT)
Die Modewoche besteht nicht nur aus Schauen sondern natürlich bringt sich auch das Fachpublikum auf den verschiedenen Messen auf den neuesten Stand und die Einkäufer entscheiden, was für die übernächste Saison in den Stores hängt. Mit der Seek und der Bright finden sich gleich zwei große Messen auf dem Arenagelände in Kreuzberg. Hin da!
Arena, Eichenstrasse 4, 12435 Berlin
3. Fechtner Delikatessen
Wer viel unterwegs ist, wird irgendwann hungrig und braucht einen Koffeinkick. Das Fechtner hat sich mit seinen liebevoll komponierten Salaten, den selbstgemachten Suppen und verdammt gutem Kaffee zum Lunchliebling der Mittecrowd gemausert – und das in nur einem halben Jahr! Stefanie Giesinger ist schon Stammkunde.
Werbung
Fechtner Delikatessen, Torstrasse 114, 10119 Berlin
4. Kronprinzenpalais
Das altehrwürdige Kronprinzenpalais beherbergt seit Januar 2015 den Berliner Mode Salon, eine Initiative, die gezielt deutsches Design national und international fördert. Wo die Chefredakteurin der Vogue, Christiane Arp, ihre Finger im Spiel hat, ist Modeberlin natürlich nicht weit. On top gehört das Gebäude zu einem der schönsten Austragungsorte der Fashion Week Berlin.
Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3, 10117 Berlin
5. Andreas Murkudis
Berlins Vorzeige-Conceptstore hat die Zeichen der Zeit schon früh erkannt, und sich in der Potsdamer Strasse niedergelassen. Die ist nämlich schwer am Kommen. Liebhaber von Mode und Design finden hier wirklich alles, was das Herz begehrt. Von Céline über The Row, Publikationen von Steidl oder Kosmetik von Susanne Kaufmann – Murkudis ist ein magnetischer Ort für Influencer.
Andreas Murkudis, Potsdamer Strasse 81e, 10785 Berlin
6. Daluma
Juice it, Baby! Du warst nich in Berlin Mitte und du bist nicht in, wenn du noch nie einen Smoothie bei Daluma getrunken hast. Gesund und natürlich ist das Credo, das sich auch durch das Essensangebot zieht. Hier gibt es die nötige Portion Chia, Açai und Matcha für unsere Instagram Crowd.
Daluma, Weinbergsweg 3, 10119 Berlin
7. Luckenwalder Strasse vor dem Premium Gelände
Natürlich darf auch die Premium nicht fehlen, schließlich ist sie noch immer wichtigste Messe für zeitgenössische Mode, ob klassisch, edgy oder kommerziell. Wer wissen möchte, was mit hoher Wahrscheinlichkeit in einigen Monaten den Stores hängen wird, kommt hier vorbei.
PREMIUM Exhibtions, Luckenwalder Strasse 4-6, 10963 Berlin
8. Beets & Roots
Nochmal Essen, nochmal sehr gesund. Das Beets & Roots in Mitte ist noch relativ neu, hat sich mit seinen gesunden Bowls und Juices aber schon in die Herzen der Szenecrowd geheftet. Edamame, Avocado, Quinoa und Nachos und das auch noch very instagrammable serviert? Damit lockt man Influencer.
Werbung
Beets & Roots, Große Hamburger Strasse 38, 10115 Berlin
9. DEAN im Hotel AMANO
Es zieht wieder ein wenig Glamour ein, in die eher abgerockte Partykultur von Berlin. Konnte es damals nicht zusammengeschustert genug aussehen, setzen Bars heute auf Gold, Samt und Barkeeper mit Fliege. Das DEAN im Hotel AMANO ist so eine Location – und damit Liebling der Szene. Für dieses Studio 54-Feeling am Abend.
DEAN im Hotel AMANO, Rosenthaler Strasse 9, 10119 Berlin
10. La Pausa Pizzeria
Unprätentiös, fettig – und nach einer alkoholschwangeren Party genau das Richtige. La Pause am Rosenthaler Platz ist die schmuckloseste Touri-Pizza-Kaschemme, die man sich vorstellen kann. Aber die Pizzastücken sind immer frisch, immer lecker, zu einem Preis, bei dem man nicht meckern kann und um zwei Uhr nachts einfach genau das richtige für die Seele.
La Pausa, Torstrasse 125, 10119 Berlin
Wenn ihr allerdings kein Interesse daran habt, Influencern über den Weg zu laufen und gerne eure Ruhe habt, solltet ihr euch während der Fashion Week einfach im Wedding niederlassen. Da seid ihr ziemlich save. Wobei ... der Wedding kommt, habe ich gehört ...
Werbung