11 gute Geschenke für den 30. Geburtstag

Dieser Artikel erschien zuerst bei Mit Vergnügen 
30. Diese magische Zahl, die alle 29-Jährigen wie ein zentnerschweres Päckchen mit sich herumtragen, als würde es sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag begraben oder zumindest so schwer für die Zukunft beschädigen, dass sie nach diesem unheilbringenden Tag nicht mehr lebensfähig sind. Da ich selbst bald 30 werde und dementsprechend auch viele meiner Freunde, ist es wichtig, ihnen diesen schlimmsten aller Geburtstage ihres noch jungen Lebens etwas leichter zu machen. Denn es ist ja auch so: Während man sich in den Zwanzigern noch über Alkoholgeschenke und Konzertkarten freut, muss jetzt was her, dass Tragweite hat – oder zumindest nicht ganz daran erinnert, dass man jetzt 1/3 seines Lebens hinter sich hat.
Werbung

1. Der kleine Prinz als Pop-up-Buch

"Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur die wenigsten erinnern sich daran", sagt der Kleine Prinz. Der Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry ist nicht nur was für Kinder, sondern auch Erwachsene, die sich immer über den Ernst des Lebens beschweren und dabei das Wesentliche aus den Augen verlieren: die Leichtigkeit des Seins, wie wir sie als Kinder immer empfunden haben. Die Geschichte des beliebtesten Klugscheißers der Welt als Pop-up-Buch macht sich dazu noch richtig gut in der eigenen Büchersammlung.

2. Einen Baum

Es heißt, dass ein Mann in seinem Leben ein Kind gezeugt, ein Haus gebaut und ein Baum gepflanzt haben muss. Ein Kind kann man schlecht schenken und ein Haus ist ein bisschen teuer, aber so ein Baum... ist sogar noch gut für die Umwelt!

3. Grundstück auf dem Mond

Ja, man kann wirklich Grundstücke auf dem Mond kaufen. Der Amerikaner Dennis M. Hope hat 1980 Anspruch auf den Mond und weitere Planeten unseres Sonnensystems erhoben und weil ihm keiner widersprochen hat, gehört ihm der Mond quasi. Seitdem hat er sich eine goldene Nase mit dem Verkauf von Grundstücken auf dem Mond verdient und wem die irdischen Vergnügen nicht genug sind, der kann ja auch einfach mal nach den Sternen greifen.

4. Vaporizer

Nein, ich finde rauchen nicht gut und ich möchte dafür auch keine Werbung machen, aber die Botschaft eines Vaporizers ist eine wichtige an alle Raucher, nämlich: "Ich fände es gut, wenn du zu rauchen aufhörst, weil ich will, dass du ein bisschen länger lebst, aber ich will es dir auch nicht verbieten, deshalb rauch' wenigstens E-Zigarette." So schmeckt die Liebe!
Werbung

5. Einen ordentlichen Rucksack

Okay, auch wenn ich sage, dass mit 30 das Leben nicht vorbei ist, so ist doch die Zeit der Turn- und Jutebeutel endgültig vorbei. Die waren nicht nur früher schon absolut unpraktisch, ab einer gewissen Füllmenge unbequem zu tragen und sie sehen auch so aus, als hätte man sein Leben wirklich nicht im Griff. Wie wär's also mit einem schönen und dazu noch praktischen Rucksack von LELE Bags, dessen Vintage-Leder teilweise genauso alt ist wie der Beschenkte selbst.
illustrated by Mallory Heyer.

6. Tantra-Massage

Es geht das Gerücht um, dass der beste Höhepunkt mit 30 käme. Wie heißt es schön? Wer nicht wagt, der nicht kopuliert?

7. Den schönsten Kuchen der Welt

Dir gefallen die Vorschläge in dieser Liste nicht und dir fällt auch sonst beim besten Willen nicht ein, was du schenken sollst. Das ist natürlich schade, aber auch nicht schlimm, denn über einen Kuchen freut sich jeder. Denn wann haben wir zuletzt eine richtige tolle Torte geschenkt bekommen? Eben! Du musst sie noch nicht mal selber backen, denn an die von CakesBerlin kommst du eh nicht ran. Wie gut, dass Stephanie hauptsächlich Auftragsarbeiten bäckt!

8. Fuck-Ausmalbuch

Die meisten Menschen nehmen ihren 30. Geburtstag ja nicht so auf die leichte Schulter. All jenen ist mit den "Fuck Ausmalbuch" geholfen, mit dem sie sich mal so richtig auslassen, gleichzeitig aber wieder jung fühlen können.

9. Fallschirmspringen

Mit 30 hat man ja oft das Gefühl, das jetzt das Leben zu Ende sei. Bei so einem Fallschirmsprung könnt ihr euch dieses Gefühl mal ganz aus der Nähe ansehen. Und unten gelandet dann feststellen, dass ihr trotz eures stattlichen Alters doch noch ziemlich fidel und lebendig seid.
Werbung

10. Ein Einsteiger-Kit für distinguierte Großstädter

Dein/e Freund/in ist jetzt 30 und mit 30 kann man sich schonmal den schönen und vielleicht etwas teureren Dinge im Leben widmen, für die man vorher einfach nicht so viel Geld übrig hatte. Gutes Brot, gutes Olivenöl, Wein über zehn Euro, sowas. Dazu einen schönen Kugelschreiber und ironische Märkkärtchen, auf denen steht, welche Wörter man jetzt öfter nutzen sollte: eloquent, Preis-Leistungs-Verhältnis, distinguiert.

11. Dinner-Party mit allen Freunden und grande finale

Ich werde jetzt doch ein bisschen sentimental, denn das Schönste ist am Geburtstag doch immer noch, all seine Freunde um sich zu haben und mit ihnen zu feiern. Ihr könntet jetzt euer Monatsgehalt für ein völlig überteuertes Restaurant ausgeben oder ihr schmeißt einfach eine tolle Dinner-Party für euren besten Buddy und bereitet zusammen mit ein paar anderen das beste Essen, dass ihr jemals kochen werdet, vor. Der krönende Abschluss: ein Feuerwerk. Ich kenne niemanden, der Feuerwerke nicht geil findet. Naja, außer vielleicht Katzen oder Hunde. Aber die werden auch nicht so oft 30 Jahre alt.
Werbung

Mehr aus Leben

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.