Keine Krebsgefahr im Deo: Diese 8 aluminiumfreien Produkte wirken

Seitdem Aluminiumsalzen nachgesagt wird, das Risiko von Krebs, Demenz und sogar Brustkrebs zu erhöhen, sind Deos ohne den Inhaltsstoff selbstverständlich gefragter denn je. Die Beweise dafür mögen für viele zwar noch unzureichend sein, es kann aber so oder so nicht schaden, zu möglichst natürlichen Deos ohne das Leichtmetall zu greifen.

Da das Aluminium die Schweißkanäle besonders gut verengt, und man so erst gar nicht anfängt heftig zu schwitzen, unterstellt man Deos mit pflanzlichen Stoffen allerdings oft, sie würden nicht wirken. Doch das muss nicht stimmen! Mittlerweile gibt es nämlich viele fabelhafte Alternativen. Anders als bei den Alu-Deos wirken diese dem Schweißgeruch durch keimhemmende Substanzen entgegen. An und für sich stinkt die körpereigene Flüssigkeit nämlich gar nicht. Den unangenehmen Geruch entwickelt sie erst, wenn sie von Bakterien zersetzt wird. Aluminiumsalzfreie Deos reduzieren also nicht den Schweiß, verhindern aber ebenso wie antitranspirante den Körpergeruch. In der Slideshow findet ihr unsere Favoriten!