So feiern Promis beim Burning Man Festival

Photo: John Shearer/Getty Images.
Der Burning Man stand in Flammen. Das Festival, welches jedes Jahr in der Wüste von Nevada stattfindet, ist seit gestern vorbei. Samstagnacht brannte die Burning-Man-Skulptur, die dem Festival seinen Namen gibt, lichterloh. Am Sonntag wurde der Festival-Tempel niedergebrannt. Laut Reno Gazette-Journal ist es mittlerweile Tradition, dass die Besucher kleine Zettel und Nachrichten in der Tempelkonstruktion hinterlassen, welche zum Grand Finale angezündet wird.

Berichten zufolge hat das diesjährige Spektakel 70.000 Menschen in die Wüste gezogen, um das temporäre Dorf aufzubauen. „Es ist eine Kleinstadt, die jedes Jahr konstruiert wird und die völlig selbstständig existiert. Alles, was hier passiert, wird von Teilnehmenden hergestellt und auch von ihnen erfahren“, so schreibt es die offizielle Burning-Man-Webseite.

Und jedes Jahr sind auch ein paar unserer liebsten Celebrities dabei, die dem Abenteuer zuteil werden. Dieses Mal waren es bekannte Gesichter wie etwa Katy Perry und Cara Delevingne, die uns über Plattformen wie Instagram auch visuell teilhaben ließen, und alle Fotos strotzen nur so vor Neon, geflochtenen Zöpfen und Selbstbewusstsein. Auch Paris Hilton war mit von der Partie, selbstverständlich in voller She-Ra-Montur.

In den folgenden Slides haben wir noch ein paar mehr unserer bekannten Festivalgesichter versammelt, damit wir auch Post-Burning-Man noch die Stimmung durch die Wüste über den Ozean zu euch tragen.

Mehr aus Popkultur

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.