So würde Harry Potter als Sitcom-Klassiker der 90er Jahre aussehen

Harry Potter gibt es mittlerweile als Buch, als Film und auch als Theaterstück – doch seine wahre Bestimmung findet das Werk der britischen Erfolgsautorin J. K. Rowling womöglich erst im Fernsehen. So scheint es zumindest, wenn man sich den Trailer zu einer hypothetischen Harry-Potter-Serie anschaut. Comedy Central hat mit ein paar bekannten Ausschnitten und viel Liebe einen fiktiven Vorspann komponiert, der samt adäquatem Soundtrack und authentischer Typografie ein Mal mehr beweist, dass Harry Potter eigentlich niemals nicht richtig sein kann.

Ungelogen, in 54 Sekunden schafft es dieser Videoclip alles abzuhaken, was die Geschichte um Hogwarts und seine Protagonisten so hergibt. Der analoge Look ruft pure Nostalgie hervor und mutet nicht im Entfertesten nach post-2000er HD-Fernsehen an, sondern erinnert viel mehr an Familienklassiker à la Wer ist hier der Boss? und Alle unter einem Dach.
Werbung

Mehr aus Popkultur

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.