Diese Streetstyles der New York Fashion Week wollen wir jetzt tragen

Wenn ihr die Fashion Weeks der vergangenen Jahre mitverfolgt habt, dann ist es fast schon schwierig sich den ganzen Zirkus mittlerweile ohne Streetstyle vorzustellen. Das Motto lautete da bisher: Mehr ist mehr! Oversize-Sonnenbrillen mit Glitzer, Taschen, die aussehen wie Hunde, Puppen oder Früchte und komplette Designerlooks bestimmten lange die Outfits der Showgäste, die geknipst werden wollten. Das Schaulaufen war plötzlich zur Norm geworden.

Doch diese Saison sieht es endlich anders aus. Während Vetements Streetwear, Oversize und Brands wie Champion wiederbelebt, bahnt sich eine neue Ästhetik ihren Weg Richtung Streetstyle. Und deren Looks sind deutlich entspannter als das, was wir in den vergangenen Saisons gesehen haben.
Ob A-Linien-Rock zu Retro-T-Shirt oder Sneakers statt High Heels; jetzt ist der Moment gekommen, um es etwas ruhiger anzugehen. Die Looks der Saison sind jetzt nicht nur mehr casual und praktisch, sondern läuten womöglich auch das Ende des Schaulaufens ein. Die folgenden Streetstyles sprechen jedenfalls dafür!

Übersetzt von Katja Schweitzberger

Mehr aus Street Style

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.