Cute, but weird, but cute: Alle Herzensbrecher der 90er waren Nerds

Photo: Jim Smeal/Getty Images.
Woran erinnert ihr euch, wenn ihr an die 90er Jahre denkt?

Sind es Anwandlungen von Sehnsucht ob der nicht mehr bestehenden Lieblingspromipaare Winona Ryder & Johnny Depp oder Gwyneth Paltrow und Brad Pitt?

Ist es die musikalische Nostalgie, die euch ergreift, wenn ihr an die Hip-Hop-Klänge von Biggie, Tupac und N.W.A. denkt?

Oder brecht ihr, wie viele von uns, in hysterisches Gelächter aus, wenn ihr auf die Mode der feschen 90er zurückblickt?

A propos: Uns ist aufgefallen, dass ziemlich viele der damaligen Pop-Schwärme und Herzensbrecher aus heutiger Sicht einen absoluten (und unfassbar niedlichen) Nerd-Look drauf hatten. Was zum 90er Jahre Nerd-Look gehört? Unsere Definition umfasst übergroße Anzüge, zerknitterte T-Shirts und, vor allem, Brillen. Kleine, große, dicke Gläser, gefärbte Gläser – Hauptsache Brille. Und es funktioniert!

Ihr müheloser – echt jetzt, kein bischen Mühe steckt in diesen Outfits – Look ist meilenweit davon entfernt, insta-ready zu sein. Und auch, wenn sie mittlerweile gelernt haben, wie man sich so richtig in Schale schmeißt, hat es etwas furchtbar niedliches, George Clooney in langen Socken und Leonardo DiCaprio mit violett gefärbten Brillengläsern zu sehen.

Wir sind gespannt, ob wir in 15-20 Jahren auch auf die heutigen Looks lachend und nostalgisch zurückblicken können. Bis dahin schmachten wir unsere nerdigen Lieblinge der 90er an.

Mehr aus Popkultur

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.