Power of Diversity: Warum Elsa die wahre Königin der Vielfalt ist

Elsa ist die Disneyheldin, die gezeigt hat, dass sich Girl Power und Krönchen nicht ausschließen: Statt sich retten zu lassen, vertraut sie auf ihre eigenen Fähigkeiten und zeigte damit einer ganzen Generation kleiner und großer Frauen, dass man genauso perfekt ist wie man ist.

Vor einem Jahr sorgte der Kommentar einer Frau gegenüber der damals dreijährigen Samara Muir für Schlagzeilen. Samara ist Aborigine und war mit ihrer Mutter im Watergardens Shopping Center in Melbourne unterwegs und wartete für ein Frozen-Event in der Schlange. Eine Frau, die vor ihr stand, drehte sich zu ihr um und erklärte: „Anna & Elsa sind nicht schwarz. Schwarz ist hässlich – und du bist schwarz“.

Wie Samaras Geschichte ausging und warum Elsa seitdem nicht mehr nur Eiskönigin, sondern ein popkulturelles Symbol für mehr Vielfalt geworden ist, lest ihr hier.


Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.