Bühne frei für Glitzerlippen: Ein neuer, alter Make-up-Trend erobert die Welt

Photo: Dimitrios Kambouris/WireImages.
Es ist offiziell: Glitzerlippen sind im Kommen. Allein in den vergangenen Monaten konnten wir sie an Naomi Campbell bei den MTV Music Awards begutachten, an diversen Models bei Versace und Fendi und sogar an Kesha.

Vor allem eine Frau ist für den glänzenden Trend in der Modewelt veräntworlich: Make-up-Artist Pat McGrath – auch als Mother Makeup bekannt.

An Model-Ikone Naomi Campbell präsentierte die erfahrene Make-up-Expertin ihr eigenes Lust 004 Lip Kit, welches innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war. Seitdem geht der Glitzertrend um die Welt, wie es zuletzt Glitzerbomben 2014 taten.

Der Trend, der gerade neu zum Leben erwacht, ist jedoch schon Generationen alt: Burlesquetänzerinnen waren ihrerzeit bekannt dafür, aufwendig und glanzvoll geschminkt zu sein und auch für Drag Queens gehört eine ordentliche Portion Sparkle schon immer zum festen Make-up-Repertoire.

In den folgenden Slides findet ihr einen Abriss der Geschichte von Glitzerlippen in Bildern, plus: Tipps, wie auch ihr an ein Kit für Discolippen kommt.

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.