8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. „Das war Jungs-Gerede. Jungs wollen angeben“, erklärt Melania Trump zu den Äußerungen ihres Ehemanns über sexuelle Übergriffe.

Sie bezeichnet Trumps Sprache im Gespräch mit CNN-Moderator Anderson Cooper als „unangemessen“, betont jedoch auch, dass sie ihn nicht so kennen würde: „Mein Ehemann ist ein Gentleman.“ (Süddeutsche Zeitung)

2. Wird diskutiert: Deutschland ist das queerste Land Europas.

Laut dem Meinungsforschungsinstitut Dalia Research identifizieren sich hierzulande 10,9% der Befragten als LGBT. Der europäische Durchschnitt liegt bei 5,9%. (Vice)

3. Gut zu wissen: Heute vor 59 Jahren lief das Dschungelbuch zum ersten Mal in den US-Kinos.

Die erste Veröffentlichung spielte umgerechnet 21,6 Millionen Euro ein. (Toledo Blade)

Werbung

4. Wetter: Handschuhe oder keine Handschuhe?

Bei Höchsttemperaturen von bis zu 12 Grad definitiv eine Option. Es bleibt bewölkt und teilweise regnerisch. (Tagesschau)


5. Was du der Kollegin erzählst, die dich jeden Morgen „Hast du Stranger Things jetzt eigentlich schon gesehen?“ fragt: Dank der Serie verbucht Netflix Rekordeinnahmen.

Zudem ist auch Narcos dafür verantwortlich, dass der Streaminganbieter im vergangenen Quartal 3,6 Millionen neue Nutzer gewinnen konnte. Die Einnahmen betrugen umgerechnet 1,95 Milliarden Euro. (The Verge)

6. Nicht verpassen: In der November-Ausgabe der GQ spielen Frauen die Hauptrollen.

Neben Donatella Versace, Toni Garrn, Anke Engelke und Beyoncé stehen Ex-Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth und Femen-Gründerin Zana Ramadani im Mittelpunkt. Zu den großen Themen des Heft gehört unter anderem das Gender Pay Gap. (DWDL)

7. Wird geteilt: Bald gibt es Gilmore Girls-Eis.

Der New Yorker Eisladen Ample Hills fragt dazu bei Instagram nach Ideen für den Namen und dem Geschmack der Stars-Hollow-inspirierten Sorte. Bisher ganz vorne mit dabei: „Rory's Salted Bacon Caramel“ „Coffee And A Shot Of Cynicism“ und natürlich „Oy with the Poodles Already!“ (Mehr lesen)

8. R29-Lesezeichen: Gewinne 2 Tickets für das Kenzo x H&M Pre-Shopping-Event!

Die Kreativchefs Carol Lim und Humberto Leon haben die Archive des Markengründers Kenzo Takada für die Kollektion aus ihrem Blickwinkel interpretiert. Wer die Kollektion schon einen Tag vor allen anderen shoppen möchte, sollte drüben bei Facebook die Augen offen halten. (Mehr lesen)
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.