8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest


1. „Wenn es um Donald Trump und die Untersuchungen gegen ihn geht, sagen sie nichts. Wenn es aber gegen Clinton geht, dann reden sie sehr bereitwillig“, erklärt Hillary Clintons Sprecher Robby Mook zu den neuen Veröffentlichungen des FBI.

Die Behörde hat ein Dokument von Bill Clintons letztem Amtstag als Präsident veröffentlicht. Darin begnadigt er Finanzinvestor Marc Rich, der vor der Steuerfahndung in die Schweiz floh. Seine Ex-Frau spendete zuvor an Clintons Präsidentenbibliothek. (Tagesschau)

2. Wird diskutiert: Heute beschäftigt sich das Hamburger Landgericht erneut mit Jan Böhmermanns Schmähkritik.

Dabei wird über die Privatklage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen den Moderator entschieden. (FAZ)

Werbung

3. Gut zu wissen: Zum Internationalen Tag gegen die Straflosigkeit für Verbrechen an Journalisten hat die Unesco eine neue Statistik veröffentlicht.

Sie zeigt, dass alle fünf Tage ein Journalist bei der Ausübung seines Berufs sein Leben verliert. (Spiegel Online)

4. Wetter: Handschuhe oder keine Handschuhe?

Auf dem Fahrrad unbedingt. Bei Höchstwerten mit bis zu 13 Grad wird es windig, im Bergland ist in dieser Woche außerdem schon mit Schnee zu rechnen. (Tagesschau)


5. Was du der Kollegin erzählst, die bei #Glittersport nicht an ihr Fitnessstudio denkt: Die neue Einhornschokolade hat gestern den Onlineshop von Ritter Sport in die Knie gezwungen.

Mittlerweile ist die limitierte Edition online ausverkauft. Wer in der Nähe des SchokoShops in Waldenbuch oder der Bunten SchokoWelt in Berlin wohnt, kann sein Glück dort versuchen. (WUV)

6. Nicht verpassen: Weekday kooperiert mit einer Versicherung – und das Ergebnis will man wirklich tragen.

Bei der Kooperation mit der skandinavischen Versicherung IF steht Sichtbarkeit im Straßenverkehr im Vordergrund. Die Kollektion besteht aus sechs Accessoires und ist seit dem 1. November erhältlich. (Weekday)

7. Wird geteilt: Mit dem nächsten Update verändert sich bei Apple auch das Pfirsich-Emoji.

Dank iOS 10.2 kommen in den nächsten Monaten einige lang erwartete Emojis dazu, von alten Bekannten muss man sich dagegen verabschieden: Das Pfirsich-Emoji, das bisher nicht nur für Vitamine, sondern auch für den Po stand, hat eines neues Design, mit dem jeder Anflug von Zweideutigkeit wegfällt. (New York Times)

8. R29-Lesezeichen: Ich trinke keinen Alkohol & möchte, dass ihr aufhört zu fragen, warum

Das Feierabendbier mit Kolleginnen oder der gediegene Gin Tonic mit Freunden ist der krönende Abschluss eines jeden Arbeitstages. Für Menschen, die keinen Alkohol trinken, fühlt sich das allerdings oft anders an. (Mehr lesen)
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.