Nach heißer Schokolade mit Rotwein kommt jetzt der Rotweinbrownie

Foto: A Cookie Named Desire.
Wie oft hat man abends schon mit einem Glas Rotwein in der einen und einem Stück Schokolade in der anderen Hand dagesessen? Da ist es kein Wunder, dass direkt alle auf den Heiße Schokolade mit Rotwein-Trend angesprungen sind. Wer sich damit bisher allerdings noch nicht so anfreunden konnten, bekommt nun eine zweite Chance: Es gibt nämlich ein neues Schokolade&Wein-Rezept zum Testen. Und das Beste daran: Es ist Kuchen involviert.

Am Ende des Tages sind Rotwein und Schokolade einfach ein unschlagbares Team – und sie beide miteinander zu verschmelzen, scheint so selbstverständlich, dass man sich fragen muss, warum das Internet das Ganze erst jetzt . Also, in dickes Dankeschön an Country Living, die Zeitschrift, die uns den auf den Trend auf dem Blog A Cookie Named Desire ausfindig gemacht hat. Dürfen wir also vorstellen? Der Rotweinbrownie.

Und diese kulinarische Komposition ist ganz einfach selbstgemacht. Wer sich an den Schoko-Wein-Kuchen versuchen möchte, findet das wirklich super einfache Rezept auf besagtem Blog und es ließt sich wie pure kulinarische Poesie. Für die absoluten Rotweinliebhaber empfiehlt sich übrigens ein Extraschluck. Schließlich verdampft im Ofen am Ende ohnehin das meiste.
Werbung

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.