Monki zeigt, wie großartig Unterwäsche & Swimwear ohne Photoshop aussehen

Die schönste Momente sind diejenigen, die keinerlei Filter-Nachhilfe erfordern. Daraus macht das schwedische Label Monki jetzt eine ganze Kampagne. Im neuen Swimwear- und Unterwäsche-Lookbook für Frühjahr/Sommer 2017 stehen Frauen aus der Kreativszene im Rampenlicht – zum ersten Mal ganz ohne Photoshop und Filter.

Entspannt, echt und gerade deshalb wunderschön: Genauso soll der nächste Sommer aussehen!

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.