Oreo-Bier ist die Kombination, die das Wochenende noch besser macht

Es gibt zwei Arten von Keksessern: Diejenigen, die auf den Crunch bestehen – und die Tunkerinnen und Tunker, die am Allerglücklichsten sind, wenn ihnen zur Packung ein Glas warme Milch serviert wird.

Es könnte gut sein, dass ab sofort eine dritte Kategorie dazukommt: die Biertrinker. Die Brauerei The Veil Brewing Company aus Virginia ist auf die geniale Idee gekommen, aus Oreos eine neue Getränkevariation zu zaubern. Und das soll schmecken? Auf jeden Fall. Die schokoladige Note ist in diesem Zusammenhang tatsächlich gar nicht so abwegig.

Das Oreo-Bier ist ein sogenanntes Chocolate Stout, also ein schwarzes, obergäriges Bier, das mit einer cremigen Note und 7 % Alkoholgehalt kommt. Für die Produktion wurden laut Instagram übrigens tatsächlich „mehrere hundert Pfund Oreo-Kekse“ verwendet.

Also bleibt eigentlich nur noch ein Wunsch offen: dass Veil Brewing ihre Kreation auch bald nach Deutschland liefern.
Werbung

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.