15 Tipps für ein organisiertes Postfach von Menschen, die ihr Leben im Griff haben

Photographed by Rockie Nolan.
Ein überfüllter Posteingang ist wie ein Wecker ohne Snoozebutton.

Im Büro angekommen, checken die meisten erst einmal Emails – verständlich. Kommt man dann aus dem ersten Meeting oder der Konferenz zurück an den Schreibtisch, wartet meist schon das nächste Grauen. Am besten leuchtet auch gleich noch das Handy mit der Nachfrage Hast du meine Email schon gesehen? oder gar einem auffordernden Check gefälligst dein Postfach!

Stellt man sich nun vor, dass Emails schreiben und beantworten nur eine von vielen Aufgaben an so einem normalen Arbeitstag sind, und dass dem eigentlichen Schreiben nicht einmal die Relevanz einer vollwertigen Aufgabe zukommt, kann man schon mal in Panik geraten, wenn es 4 Stunden, 4 Threads und 48 Emails später heißt: In einer Stunde ist Feierabend!

Damit das nicht passiert, haben wir uns Tipps von Profis eingeholt, die ihr Arbeitsleben und somit auch ihr Postfach bestens im Griff haben.

Mehr aus Arbeit und Geld

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.