Miu Miu holt Chloë Sevigny zum ersten Mal hinter die Kamera

Dieser Artikel erschien zuerst bei The Art Gorgeous.
Für ihren neuesten Women's Tales Kurzfilm hat das Team von Miu Miu die Langzeitmuse des Labels, Chloë Sevigny, hinter die Kamera geholt: Die Schauspielerin wird diesmal Regie führen.
Im neuesten Short Film soll es um die heutige Interpretation von Weiblichkeit gehen. Die Protagonistin ist Comedienne Carmen Lynch. Mit ihr wollte Sevigny die Passivität des Alltags einfangen. Lynch sei für sie „eine Frau, ein Celebrity und ein Ego“.
Der Plot: Lynch bereitet sich auf eine Stand-Up-Show vor. Die Kamera begleitet sie schon hinter der Bühne, während immer wieder Snippets erscheinen, die ihre Gedanken zu den Themen Dating, Pille und Mutterwerden zusammenfassen. Die Ausschnitte gewähren Einblicke in diverse Situationen und zeigen, wie Lynch jeweils damit umgeht, von eigenen Unsicherheiten bis hin zu absurden Datingritualen.
Der Film spielt in Portland und Umgebung.
Werbung

Mehr aus Designer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.