Katy Perry & Orlando Bloom haben sich getrennt – und von Drama keine Spur

Photo: Dave M. Benett/VF17.
Katy Perry mag „chained to the rhythm“ sein, an jemand anderes ist sie jedoch keineswegs gekettet. Wie das People Magazin berichtet haben sich die Sängerin und der Schauspieler Orlando Bloom nun offiziell getrennt.
„Bevor es zu unnötigen oder falschen Gerüchten kommt, möchten wir bestätigen, dass Orlando und Katy sich Raum nehmen und das weiterhin mit viel Liebe und Respekt tun“, so schreiben es die Pressevertreter der beiden.
Dieser Raum, den sich die beiden „mit viel Liebe und Respekt“ nehmen, ist möglicherweise der neue Trennungstrend in Sachen „Conscious Uncoupling“.
Überraschend ist vor diesem Hintergrund vor allem der gemeinsame Auftritt der beiden auf der Vanity Fair Oscar Afterparty. Doch Berichten zufolge haben sie dort nicht sonderlich viel Zeit miteinander verbracht, sondern hauptsächlich ins Blitzlicht gelächelt. Auf der Party sollen beide dann jeweils ihren eigenen Weg gegangen sein und Zeit mit ihren Freunden verbracht haben.
Die VF-Party war der erste ofizielle Anlass, zu dem man Perry und Bloom gemeinsam gesehen hat. Perry ist derzeit auf Promotour für ihre neue Single. „Chained to the Rhythm“, Orlando teilt seine Zeit zwischen Shanghai, wo die Dreharbeiten für seinen neuen Film, Smart Chase: Fire & Earth stattfinden, und Afrika auf, wo er als UNICEF-Botschafter unterwegs ist.
Die beiden waren zwar nur etwas über ein Jahr zusammen, doch laut Medienberichten war es wirklich ernst. Was wir daraus lernen können? Auch bei großer Liebe muss ein Abschied nicht immer gleich Rosenkrieg bedeuten. Davon kann sich selbst unsereins eine Scheibe abschneiden.
Werbung

Mehr aus News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.