Ariana Grande & Mac Miller sind die neuen Harry und Sally

Photo: David X Prutting / BFA/REX/Shutterstock.
Die Vorgeschichte von Ariana Grande und Mac Miller ist komplizierter, als wir dachten. Die beiden treiben uns seit September 2016 auch Insta-officially Herzen in die Augen, kennen sich jedoch schon sehr viel länger.
„Ich habe [Mac Miller] getroffen, da war ich 19. Wir haben uns von Anfang an gemocht, geliebt und respektiert. Sogar bevor wir uns richtig kennengelernt haben, waren wir schon Fans voneinander“, erklärte Grande im Interview für die April-Ausgabe der Cosmopolitan. Die 23-Jährige erzählte außerdem, dass die beiden damals „noch nicht bereit füreinander“ gewesen seien. „Es ging wirklich nur ums Timing. Wir brauchten beide Zeit für eigene Erfahrungen. Aber die Liebe war schon immer da.“
Werbung
Für uns sieht das ungefähr so aus, wie die Kennenlerngeschichte und das Geschäkere von Harry und Sally.
Das müsste zudem heißen, dass im Video zur gemeinsamen Single „The Way“ die Funken bereits sprühten, allerdings unsichtbar für Außenstehende.
Grande sagt im Cosmo-Interview außerdem, dass sie der Meinung ist, Beziehungen nie wirklich benötigt zu haben. „Ich habe Liebe nie als etwas betrachtet, das ich brauche, um vollständig und ich selbst sein zu können“, so Grande. „Ich möchte zu allererst allein komplett sein. Man kann einander ja immer noch vergöttern und feiern, aber ich möchte sichergehen, dass ich zuerst auch ganz mit mir selbst 100 Prozent bin. So kann ich die andere Person erst richtig lieben.“ Wenn das mal keine Weisheit ist: Ariana Grande, einzigartiges Gesangstalent, junge Feministin und jetzt auch noch Liebesguru.
Werbung

Mehr aus Popkultur

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.