Bei Facebook zählen "Haha", "Wow" und "Wütend" mehr als Standard-Likes

Seit einem Jahr stellt Facebook die Funktion zur Verfügung, mittels verschiedener emotionaler Reaktionen auf Beiträge zu reagieren. Anstatt einfach nur Likes zu verteilen, kann mittlerweile zwischen fünf verschiedenen Buttons gewählt werden, um einen Post noch detaillierter zu bewerten. Zur Auswahl stehen: Love, Haha, Wow, Traurig oder Wütend. "Wir haben herausgefunden, dass Menschen, die eine Reaktion hinterlassen, ein noch stärkeres soziales Signal senden, als wenn sie den Post nur liken", so Facebook.

Facebook interessiert sich für unsere Gefühlslage

Nun wurde bekannt, dass Facebook diese fünf Reaktionen offenbar höher bewertet als ein übliches Standard-Like, da über sie ein wesentlich stärkeres, emotionales Signal gesendet wird. Reagieren wir beispielsweise mit einem Wütend auf einen bestimmten Beitrag, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass zukünftig mehr vergleichbare Inhalte in unseren Feeds erscheinen. Alle fünf Emotionen sollen dabei aber gleich bewertet werden.
Hierbei handelt es sich nur um eine von vielen Weiterentwicklungen des Facebook-Algorithmus', der uns einerseits immer mehr personalisierten Content liefert, andererseits aber auch in der Lage ist, extrem genaue Persönlichkeitsprofile seiner Nutzer zu erstellen.
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.