Adele möchte nicht, dass du ihren geheimen Twitter-Account findest

Adele verkündete auf einem Konzert im australischen Brisbane kürzlich, dass sie auf Anweisung ihres Managements ihren offiziellen Twitter-Account mit fast 28 Millionen Followern nicht mehr selbst bedienen darf.
"Ich darf nicht mehr über meine eigene Twitter-Seite posten, weil ich immer eine so große Klappe habe und oft die falschen Dinge sage. Also wurde mir das Privileg genommen“, erzählt sie dem Publikum. Von nun an pflegt das Management den Account in ihrem Namen. Aber Adele wäre nicht Adele, wenn sie nicht einen Plan B in petto hätte:
"Sie wissen nicht, dass ich einen geheimen Account habe. Okay, jetzt wissen sie es, weil ich es verraten habe. Mit 'sie' meine ich übrigens mein Management.“
Diesem mysteriösen Account, auf dem Adele quasi undercover unterwegs ist, und angeblich auch ganz gerne mal Drunk Tweets postet, würden wir natürlich alle noch viel lieber folgen als dem offiziellen. Bisher konnte er aber noch nicht ausfindig gemacht werden. Wer ihn findet, bitte melden!
Werbung

Mehr aus News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.