#LoveActually Reunion – so haben sich die Darsteller verändert

Am 25. Mai kehrt Tatsächlich Liebe zurück auf den Bildschirm – zumindest mit einer Miniversion. Jetzt gibt es endlich einen Trailer zum Mini-Sequel, das explizit für den Red Note Day des TV-Senders NBC produziert wurde.
Der Trailer ist an die ikonisch gewordene Filmszene des Originals angelehnt, in der Mark (Andrew Lincoln) Juliet (Keira Knightley) auf Pappschildern seine Liebe gesteht. Um die Werbetrommel für die Fortsetzung anzuheizen, fragen die Darsteller nun auf eben diesen Pappschildern, wer von ihnen am besten gealtert ist? Immerhin ist der erste Teil der Romantik-Komödie bereits 14 Jahre alt.
Der Trailer zeigt nicht nur, wer die meisten graue Haare bekommen hat, sondern auch, welche Schauspieler des ursprünglichen Casts in der Fortsetzung wieder mit an Bord sind.
Na, wen habt ihr wiedererkannt?
Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.