Diese Fotografin zeigt, wie hart das Leben einer Ballerina wirklich ist

@darianvolkova
Darian Volkova ist professionell ausgebildete Tänzerin. Schon früh kam sie mit dem Ballett in Berührung, denn in der Kultur ihrer Heimatstadt Sankt Petersburg, wo sie auch heute noch lebt, ist das Ballett tief verankert. Einige der berühmtesten und besten Kompanien der Welt befinden sich hier: etwa das Mariinsky-Ballett oder das Mikhailovsky-Theater. Neben ihrer Karriere als Ballerina entdeckte Volkova aber auch ihr Interesse für die Fotografie. Heute verbindet sie beide Leidenschaften miteinander und hat das Projekt Soul in Feet ins Leben gerufen.
Für das Fotoprojekt geht Volkova nun mit Tänzer*innen weltweit auf Tournee, beobachtet und fotografiert sie bei der Arbeit. Was für den Betrachter oftmals so leicht und anmutig aussieht, ist in Wahrheit harte Arbeit, eiserne Disziplin und mit grenzwertigen Strapazen verbunden. Das beweisen Volkovas Bilder, auf denen sie schonungslos offenlegt, welche körperlichen Schäden Tänzer*innen davon tragen können.
Werbung
Da die Fotografin selbst professionelle Tänzerin ist, kommt sie ihren Modellen außergewöhnlich nahe. Ihr gelingt es, die Welt des Balletts authentisch und durch die Augen einer Tänzerin zu zeigen. Auf dem Instragam-Account der Fotografin findet ihr täglich Updates. Wir präsentieren euch hier aber schon mal eine Auswahl der beeindruckenden Bilder.

"I'm on the tour with Moscow ballet company in France. This is the reason why I write my stories so easy. Everything here inspired me so much. I hardly can keep all interesting things in my memory. The stage. When I hear this word I have the clear image with rehearsal and performance moments. This place always cause butterflies in the stomach. The career of ballet dancer who haven't got such a feeling is self-defeated. Her Majesty stage has Her own rules. These are simple . And She doesn't spare those who break them." New ballet story in my blog (link in my bio). /// В данный момент я нахожусь на гастролях с балетной труппой из Москвы, тур по всей Франции. Возможно поэтому балетные истории пишутся с большим желанием и легкостью, ведь я нахожусь внутри коллектива 18 часов в сутки, вращаюсь в общей суете, подготовке, впитываю цвет и запах атмосферы спектаклей и много размышляю, пытаясь с чистым восприятием видеть и замечать интересные случаи, которые потом превращаются в балетные истории в моем блоге. Одна из них уже ждет вас, ссылка в профиле, а еще там много фотографий. Язык можно сменить прямо на сайте, либо читать на английском. Мне всегда интересно читать ваши комментарии, поэтому не стесняйтесь их писать😉 #insideBalletStory #BalletMirror

Ein Beitrag geteilt von Master of Ballet Photography (@darianvolkova) am

Ekaterina Borchenko Prima Ballerina Mikhaylovsky theatre

Ein Beitrag geteilt von Master of Ballet Photography (@darianvolkova) am

#soulinfeet #BalletpostCard

Ein Beitrag geteilt von Master of Ballet Photography (@darianvolkova) am

Werbung

Mehr aus Entertaining

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.