Die Macher von Gilmore Girls haben eine neue Serie am Start

PHOTO: ROBERT VOETS/NETFLIX.
Obwohl es im Januar zunächst noch so aussah, dass es weitere Fortsetzungen der Erfolgsserie Gilmore Girls geben könnte, ruderten die Darsteller sowie Netflix jetzt wieder zurück. Die Zukunft von Rory und Lorelai bleibt für Erste ungewiss.
Wie passen, dass die Macher des Serienhits, Sherman Palladino und Daniel Palladinos schon eine neue Serie am Start haben, die unter Umständen die Gilmore Girls Leerstelle in der Serien Watch List füllen kann.
Das neue Projekt trägt den Serientitel The Marvelous Mrs. Maisel. Im Plot dreht sich alles um die junge Stand-up-Komikerin Miriam Maisel, gespielt von Rachel Brosnaham (House of Cards), die im New York der 1950er Jahre lebt.
Eine erste Pilotfilme gibt es bereits jetzt zu sehen. Gerüchten zufolge soll Amazon Prime Video aber bereits die ersten zwei Staffeln der Serie bestellt haben. Ein offizieller Starttermin steht noch nicht fest.
Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.