So sehen unsere 6 Lieblinge aus "O.C., California" heute aus

Foto: Snap Stills/Rex/Shutterstock.
Es ist schon zehn Jahre her, dass die letzte Episode von O.C., California in den USA ausgestrahlt wurde und eine weitere Ära unserer Teenagerzeit zu Ende ging. Die Serie war alles, wonach wir uns im Sommer sehnen und behandelte sämtliche Teenager-Schnulzen, die man sich wünschen kann.
Alles drehte sich dabei um die Irrungen und Wirrungen von vier superreichen, zu Beginn der Serie angeblich 16-jährigen Teenagern. Die Idee der Serie: Ein Clash der Millieus. Ryan Atwood (Ben McKenzie) ist ein kluges Kerlchen, der unter eher schlechten Verhältnissen aufwuchs und beim Autoklauen erwischt wird. Sein Pflichtverteidiger Sandy Cohen (Peter Gallagher) erkennt das Potential in dem Jungen und nimmt ihn in seine wohlhabende Familie in Newport Beach, Orange County, Kalifornien auf.
Heute, eine Dekade später, wagen wir mal wieder einen Blick auf unsere Goldküsten-Squad.

Mehr aus Popkultur

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.