„Ziehe niemals mit deiner besten Freundin zusammen“ – & warum ihr es doch tun solltet

Foto: Alexandra Gavillet.
Eine inoffizielle Regel besagt, dass man besser nicht mit seiner besten Freundin zusammenziehen solle. Wir finden: Alles Quatsch. Schließlich sind unsere besten Freunde oft die große Liebe unseres Lebens.
Und warum sollte man mit dieser nicht zusammenziehen? Wer noch nicht überzeugt ist, dem präsentieren wir hier 9 Gründe, warum es eine gute Idee ist mit der Besten zusammenzuleben. Here u go:
1 Niemand kennt dich so gut
Niemand kennt dich so gut wie deine beste Freundin. Sie weiß um deine Macken und auch wenn es mal kracht, könnt ihr danach wieder Frieden schließen.
2 Keiner feiert so hart wie ihr
Da du sowieso mit deiner Besten zusammen feiern gehst, musst du ab sofort nicht mehr allein betrunken nach Hause torkeln.
Werbung
3 Wenn Frau mal Nähe braucht
Wer braucht schon Männer, wenn du auch mit deiner Freundin gemütlich auf dem Sofa chillen und kuscheln kannst?
4 Große Kleiderauswahl
Plötzlich doppelte Kleiderauswahl. Wenn du mit deiner besten Freundin zusammen ziehst, ist quasi von vornherein klar, dass ihr neben dem Badezimmer und der Milch auch eure Garderobe teilt.
5 Eure Vertrautheit
Anders als bei reinen Zweck-WGs musst du nun nicht mehr vor der Tür warten, wenn das Bad besetzt ist. Denn ebenso wie gemeinsames Schminken ist auch das „Voreinander Pinkeln“ kein Problem.
6 Keine Hemmungen
Ihr könnt euch nicht nur gegenseitig bekochen, sondern auch gemeinsamen Fressorgien frönen ohne, dass ihr euch dafür schämen müsst. Also ab den Kühlschrank und die Eispackung auslöffeln.
7 Zusammen Dinge erledigen
Geteiltes Leid ist halbes Leid: Zusammen putzt ihr die Wohnung nicht nur doppelt so schnell, sondern auch doppelt so gut. Vielleicht ergänzt ihr euch ja auch so hervorragend, dass ihr die eher ungeliebten Aufgaben an den jeweils anderen abgeben könnt.
8 Ihr versteht euch blind
Warum eine beste Freundin Gold wert ist? Weil ihr euch nicht erklären müsst und einfach ohne Worte versteht.
9 Ihr könnt Binge-Watching betreiben
Keiner muss nach der zigsten Episode eurer Lieblingsserie noch nach Hause fahren. Ihr könnt gemeinsam so viele Folgen schauen wie ihr wollt und dann einfach auf dem Sofa einschlafen.
Werbung

Mehr aus Seele

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.