„Faceapp“ zeigt, wie Prominente altern – & die Ergebnisse sind verblüffend echt

Faceapp erlaubt es uns innerhalb weniger Sekunden unsere Gesichter zu verwandeln – und erzielt nicht nur täuschend echte, sondern auch zum Brüllen komische Effekte. Ihr benötigt lediglich ein Porträtfoto eures Gesichts und schon kann es losgehen. Dank den Filtern "Old" oder "Young" kann man beispielsweise im Handumdrehen herausfinden, wie man etwa 30 Jahre älter oder aber 20 Jahre jünger aussehen würde.
Auch wer schon immer wissen wollte, wie er wahlweise als Mann oder als Frau aussieht, kann dies mit einer witzigen Anwendung inszenieren. Außerdem könnt ihr euch mit nur einem Klick ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern – falls ihr gerade nicht so viel zu lachen habt.
Werbung
Faceapp löste in den letzten Tagen einen wahren Hype aus und wurde bisher schon über 1 Million Mal im Google Playstore heruntergeladen. Um die genialen Effekte zu demonstrieren, haben wir einige Promis für euch durch die „Zauberkugel“ geschickt. Voilà:
Hier (Android) und hier (Apple) könnt ihr die App herunterladen.
Foto: Broadimage,REX,Shutterstock, Faceapp.
Foto: John Sciulli,Getty Image, Faceapp.
Foto: John Shearer,Getty Images, Faceapp.
Foto: Deadline,REX,Shutterstock, Faceapp.
Foto: Stephen Lovekin,REX,Shutterstock, Faceapp.
Foto: Gregory Pace,BEImages, Faceapp.
Werbung

Mehr aus Unterhaltung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.