Mit dem ersten Trailer ist A Wrinkle In Time bereits jetzt eine Sensation!

Solltest du tausende, aufgeregte Quietschgeräusche hören, kann es wohl momentan nur das gesamte Internet sein, das gemeinsam wegen des Trailers der Disney-Verfilmung A Wrinkle in Time am Ausrasten ist sein. Der Film fängt mit einer Erzählung von Oprah Winfrey an, die Mrs. Which spielt, und featured eine einprägsame Coverversion von „Sweet Dreams”, einem Hit der 80er Jahre Band Eurythmics. In dem Science-Fiction-Film, bei dem Ava DuVernay Regie geführt hat, spielen lauter A-Promis mit: Oprah Winfrey, Mindy Kaling, Reese Witherspoon, Chris Pine und Newcomer Storm Reid, der den Protagonisten Meg Murray spielt.
Wir sehen Meg Murray, ihren Bruder Charles Wallace (gespielt von Deric McCabe) und ihren Kumpel Calvin (gespielt von Levi Miller) durch das Raum und Zeit reisen um den Murray-Vater, gespielt von Chris Pine, zu retten. Er ist auf einem Planeten namens Camazotz gefangen, der von einem unbenannten Bösewicht übernommen wurden, der damit droht, das gesamte Universum zu zerstören. Um all die weiten Welten zu besuchen, reisen Meg und ihre Crew mithilfe eines fiktiven, physischen Konzepts namens ”Tesseract” – etwas ähnliches wie das von Astrophysikern genannte Wurmloch. Die Planeten selbst sehen luxuriös und wundervoll, mit seltsamen Kreaturen und einer üppigen Vegetation und damit ähnlich unserer Erde aus. Camatotz selbst ist eines der sehr imaginativ starken Motive in dem Buch, beiderseits lebhaft und angsteinflößend zugleich. Auch die Kostüme und das Make-Up sind super opulent: Oprah Winfrey sieht wie eine futuristische Hexenkönige unserer Träume aus.
Werbung
Das Buch wurde 1963 erstveröffentlicht und ist von Madeleine L'Engle geschrieben worden. Als Fans dieser Geschichte konnten wir es sowieso nicht erwarten, alles mal gebührend auf der Leinwand in Szene gesetzt zu sehen. Mit einem Budget von 100 Millionen Dollar – der höchsten Summe, die je für eine dunkelhäutige Regisseurin gezahlt wurde – ist es klar, dass dieser Film uns von den Socken hauen wird. Allerdings müssen wir uns noch ein wenig gedulden, der Film kommt erst im Frühjahr 2018 in die Kinos.
Werbung

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.